Pressespiegel



Mehr Freiraum für persönliche Beratung

Die Bankenbranche ist im Zuge der Digitalisierung im Umbruch. Banken haben in den letzten Jahren massiv in digitale Lösungen für Online- und Mobile Banking investiert. Gleichzeitig haben sie wie kaum eine andere Branche den Nutzen von Künstlicher Intelligenz (KI) erkannt.

Quelle: gi Geldinstitute


Kundenbindung mit künstlicher Intelligenz stärken

Die Kundenkommunikation wird immer vielfältiger. Außer den klassischen Kanälen wie Brief, Fax und Telefon nutzen Kunden immer häufiger unterschiedliche Social-Media-Kanäle und Messenger-Dienste. Doch wie kann der Kundenservice diesen steigenden Anforderungen gerecht werden? Die Antwort lautet: mit KI-basierten Omni-Channel-Lösungen für das Responsemanagement.

Quelle: ew – Magazin für die Energiewirtschaft


KI-basierte Omni-Channel-Kommunikation

Zwischen Zukunftsvisionen und Alltagsherausforderungen. Auf der diesjährigen CCW 2018 in Berlin gab es ein Schlagwort, das auf keinem Technologie-anbieterstand fehlen durfte: Künstliche Intelligenz. KI ist Trend und gleichzeitig Heilsversprechen für die Kundendialogbranche, um einerseits dem massiven Personalengpass zu begegnen, andererseits, um weiter Kosten zu senken.

Quelle: Call Center for Finance


Thomas Dreikauss in CallCenter Profi zur Trendstudie „Kundendialog 2025"

Wie sieht Kundendialog im Jahr 2025 aus? Ist das Gespräch mit menschlichen Kundenberatern bald ein Mehrwertdienst? Das Fachmagazin sprach über diese und andere Zukunftsthemen des Kundendialogs mit Sematell-CEO Thomas Dreikauss.

Quelle: Call Center Profi


Call Center for Finance 01 2018:

KI als Produktivitätsfaktor in Contact Centern

„Die Rattenfänger von Digitalien.“ So titelte das manager magazin in seiner Januarausgabe und beschrieb im Artikel pointiert, welche Ausmaße der Hype um das Thema Digitalisierung annimmt. Und Künstliche Intelligenz, so die Verheißung, kann alles schneller, besser und das natürlich ganz automatisch. Ob das wirklich funktioniert, erklärt unser CEO Thomas Dreikauss in der aktuellen Ausgabe der Call Center for Finance.

Quelle: Call Center for Finance


INTRE 04 2017:

Kundenservice automatisieren – aber richtig!

Besserer Service und geringere Kosten dank Digitalisierung? Es ist für Serviceverantwortliche zunehmend schwierig, zwischen unrealistischen Heilsversprechen und konkretem, kurzfristig realisierbarem Automatisierungspotenzial im Kundenservice zu unterscheiden. Thomas Dreikauss, Geschäftsführer der Sematell GmbH, zeigt in seinem Beitrag im Fachmagazin INTRE wie Automation im Service erfolgreich funktioniert.

Quelle: INTRE


INTRE 03 2017:

Sprechen Sie schon die Sprache Ihrer Kunden?

Thomas Dreikauss, Geschäftsführer der Sematell GmbH, erläutert im Fachmagazin INTRE, wie multilingualer Service die Kundenbindung und ein sympathisches Markenimage fördert.

Quelle: INTRE



06.09.2017 callcenterprofi.de:

Immer die richtige, individuelle Antwort parat

Über intelligentes Response-Management in der schriftbasierten Kunden-kommunikation sprach das Fachmagazin CallCenter Profi mit Thomas Dreikauss, Geschäftsführer bei Sematell.



TeleTalk 08/2017:

Herausforderung Omni-Channel: So klappt der Umstieg

Gute Planung sichert Projekterfolg bei der Einführung von integrierten
Omni-Channel- Systemen.

Quelle: TeleTalk



03.07.2017 INTRE:

Kundenservice mit der Macht des Wissens optimieren

Ein Statement von Thomas Dreikauss, Geschäftsführer, Sematell GmbH



13.04.2017 callcenterprofi.de:

Drei Fragen an Thomas Dreikauss (Sematell):
Was bringt die Zukunft?

Über künstliche Intelligenz in der Kundenkommunikation, fliegende Autos und die Zukunft sprachen wir mit Thomas Dreikauss, Geschäftsführer von Sematell. 



01.04.2017 VAV Forum (VAV Versicherungen):

Neue Herausforderungen im Kundenkontakt

Kundenservice wird immer komplexer. Längst ist das Telefon nicht mehr der einzige Kontaktkanal, wenn auch immer noch der meistgenutzte.  



20.02.2017 Call Center For Finance:

KI – unbegrenzte Möglichkeiten für den Kundenservice?

Der Anspruch an schnellen und zuverlässigen Kundenservice wächst. Banken und Versicherungen arbeiten mit Hochdruck am neuen Hype-Thema künstliche Intelligenz, das besseren Service und Kosteneinsparungen in Millionenhöhe verspricht. 



17.02.2017 INTRE:

Ein Jahr Sematell

Eine Zeitreise mit Thomas Dreikauss, Geschäftsführer der Sematell GmbH 



25.05.2016 SQUT:

Response-Management, mehr als Auto-Reply

Wie beantworten Sie eigentlich die Flut eingehender E-Mails? Schon im persönlichen Bereich kann das in eine Herkulesaufgabe ausarten, wenn bereits morgens das E-Mail-Programm 40 neue Posteingänge vermeldet. Dann setzt man sich Fähnchen, kategorisiert, priorisiert, löscht ... 



08.06.2016 INTRE:

Community Interview

Wenn man sich mit Thomas Dreikauss unterhält, dann ist man sehr schnell beim Thema San Francisco, einer seiner Lieblingsstädte, sowie bei seinen beiden Harley-Davidsons. 



29.06.2016 funkschau:

Das Telefonist tot, lang lebe das Telefon!

Mit der Verlagerung von Transaktionen aus dem stationären Handel, lokalen Filialen und dem Kataloggeschäft hin zum E-Commerce stellt sich auch die Frage nach dem Service rund um diese Transaktionen. 



21.09.2016 INTRE:

Viele Kanäle - eine Aufgabe: Guter Service!

In vielen Kundenservicecentern gab und gibt es teilweise noch heute eine strikte Trennung: auf der einen Seite den telefonischen Kundenservice, auf der anderen Seite das Backoffice für die Bearbeitung des Schriftverkehrs.



09.12.2016 INTRE:

Talk Sematell

Über Automatisierung, Digitalisierung, Bots, ROI, Künstliche Intelligenz und vieles mehr... Ein Gespräch mit Thomas Dreikauss, Geschäftsführer der Sematell GmbH